Seit drei Wochen ist Markus Mohr mit seinem Wanderprojekt „Oh wie schön ist Deutschland“ zu Fuß durch Deutschland unterwegs. Gestartet ist er in Hankensbüttel in der Heide. Mit einem kleinen selbst gebauten Wanderwagen zieht er kreuz und quer durch Deutschland und versucht über seinen Blog seinen Lesern die Vielfalt unseres schönen Landes nahezubringen. Er hat dabei nicht nur die Landschaft, sondern auch die Menschen im Blick, die in diesem Land leben. (Foto: Hohaus)


Mehr dazu »