Im Rahmen des Ferienpasses der Stadt Goslar hatte der Judo- Karate-Club Sportschule Goslar in sein Vereinsheim zum Selbstverteidigungskurs mit Hapkido und Ju-Jutsu eingeladen. Der Schnupperlehrgang für Kinder im Alter von acht bis 14 Jahren diente dazu, sich im Notfall selbst verteidigen zu können. Denn das soll den Teilnehmern ein sicheres Gefühl geben. Auch Kinder können frühzeitig lernen, wie man sich in gefährlichen Situationen verhalten sollte. (Foto: Hohaus)


Mehr dazu »