Singen ist ein schönes Hobby. Reisen auch. Wer Mitglied der SingAkademie Niedersachsen ist, kann beides miteinander vereinen – so geschehen auf der jüngsten Chorreise, die in diesem Frühjahr mehr als hundert Sängerinnen und Sänger sowie noch einmal gut 40 Instrumentalisten des Jungen Philharmonischen Orchesters Niedersachsen auf eine Reise entlang der Donau führte.
Es fühlte sich schon an wie Sommer, als das Ensemble, darunter mehrere Goslarer, sich auf den Weg Richtung Südosten machte. Für Christina Boosmann, eine der Goslarer Teilnehmerinnen, war es bereits die zehnte Auslandskonzertreise mit der SingAkademie; singend kam sie nach Italien, Griechenland, Frankreich, Österreich, Tschechien und an das Schwarze Meer (Russland).


Mehr dazu »