Ein eigenes Haustier birgt immer viel Verantwortung. Schließlich gehört nicht nur das Streicheln, Kuscheln und Liebhaben zur Tierhaltung dazu, sondern auch das Füttern, Misten und die Pflege. Im Rahmen einer Ferienpass-Aktion lernten 20 junge Tierpflegepraktikanten was es bedeutet, für einen pelziger Freund verantwortlich zu sein.

Dafür besuchten sie den Streichelzoo von Jens und Cornelia Frohme in Schulenberg. „Viele Kinder, die hierher kommen, wünschen sich ein eigenes Haustier. Für die ist eine Möglichkeit, sich bei ihren Eltern zu bewähren“, erklärte Jens Frohme.