Eine 20-jährige Hannoveranerin parkte am frühen Donnerstagabend, gegen 19.20 Uhr, ihren schwarzen BMW 318i mit H-Kennzeichen auf dem Parkplatz eines Lebensmittel-Discounters in der Carl-Zeiss-Straße. Auf Grund des Umstandes, dass das Fahrzeug dabei mit dem hinteren rechten Reifen auf der weißen Parkmarkierung stand, wurde sie von einem älteren Mann darauf angesprochen und beleidigt. Sie reagierte jedoch nicht auf dessen Äußerung, sondern tätigte ihre Einkäufe. Als sie gegen 19.35 Uhr wieder zu ihrem Pkw kam, musste sie am vorderen rechten Kotflügel eine Beschädigung feststellen, die durch einen Tritt entstanden sein dürfte. Als Verursacher könnte der ältere Mann, der mit etwa 60 Jahre alt, ca. 180-190 cm groß, Glatze, Brillenträger, Nutzer eines silberfarbenen Fiat Kombi mit CLZ-Kennzeichen, beschrieben wurde, in Frage kommen. Die Polizei Goslar hat dazu die Ermittlungen aufgenommen und bittet Personen, die während des angegebenen Zeitraums entsprechende Beobachtungen gemacht haben und Hinweise geben können, sich unter (05321) 3390 zu melden.