Die Firma Akkuteam in Seesen hat am Freitag Besuch vom niedersächsischen Wirtschaftsminister Dr. Bernd Althusmann erhalten. Auf seiner Sommerreise durch den Harz, bei der er Fördergeldbescheide in Bad Harzburg und Osterode überreichte, hatte er auch 1,4 Millionen Euro den geplanten Neubau einer innovative Nachladestation für Starter-Batterien aus Übersee-Importen im Gepäck. Die Battery Care Station soll im Gewerbegebiet in Seesen "Auf der hinteren Heide" entstehen.

Geschäftsführer Norbert Engel kündigte an, dass der Baubeginn für Ende des Jahres geplant ist. Dafür ist eine Investition in Höhe von 5,2 Millionen Euro vorgesehen.


Mehr dazu »