Natürlich war es ein rundes Jubiläum, auf das man stolz sein kann. Aber der SV Göttingerode gab sich am Samstag familiär bescheiden mit seinen Feierlichkeiten anlässlich des 70. Vereinsgeburtstages. Auf dem Tönneckenkopf, der Heimstätte des SVG, ließ man es gemütlich und im kleinen Rahmen angehen. Genug los war trotzdem. ereinsvorsitzender Dieter Jung (l.), selbst seit 50 Jahren im SVG, zeichnet (v.l.) Günter Nowak für 60-jährige sowie Ernst Arnold und Manfred von Webern für 70-jährige Mitgliedschaft aus.


Mehr dazu »