Ein 46-jähriger Seesener war am Samstag gegen 14.30 Uhr auf der Bahnhofstraße in Lutter unterwegs und wollte nach links in die Hopfenstraße einbiegen. Ein nachfolgender 20-jähriger Motorroller-Fahrer aus Lutter verkannte die Situation und wollte am PKW links vorbeifahren, als dieser zum Linksabbiegen einlenkt. Es kommt zur Kollision, wodurch beide Fahrzeuge beschädigt und der Roller-Fahrer leicht verletzt werden. Die Schadenshöhe beziffert die Polizei auf rund 5200 Euro.