Das dritte Schützenstraßenfest in Clausthal-Zellerfeld ist dank der Organisation von Ute und Volker Taube zusammen mit Matthias Schlicht und vielen Helfern wieder zum Erfolg geworden: Rund 250 Besucher aus allen Straßen – natürlich auch der Schützenstraße selbst – feiert vom Nachmittag bis in die späten Abendstunden.


Nicht zuletzt Pastor Dr. Matthias Schlicht, selbst bis vor wenigen Jahren „Schützenstraßenanwohner“ sorgte mit seinem Kabarettvortrag wieder einmal für Stimmung. In seinem Auftritt ging er unter anderem auf aussterbende Worte, wie Lichtspielhaus oder auch Münzfernsprecher ein


Mehr dazu »