Der FC Othfresen ist in der Fußball-Bezirksliga weiter unbesiegt. Im zweiten Saisonspiel glückte ein 2:1-Erfolg gegen Germania Wolfenbüttel. Ebenfalls mit 2:1 setzte sich Neuling Rot-Weiß Rhüden gegen den TSV Üfingen durch, während Emekspor Langelsheim und die TSG Bad Harzburg beim 1:1 die Punkte teilten. Der VfL Oker/TSKV (1:2 gegen den MTV Wolfenbüttel II) und der TSV Münchehof (1:3 gegen den VfL Salder) verloren erstmals in dieser Saison.


Mehr dazu »