Nachdem sich schon am vergangenen Montag ein Hund in Bad Lauterberg fast durch präparierte Fleischstücke verletzt hatte, fand nun wieder eine Passantin mit Nägeln gespickte Köder. Am Montag waren die Köder am Drathüttenweg gefunden worden, am Sonnerstag lagen die mit Nägeln gespickten Flieschbällchen nahe der Grünfläche am Lutherplatz. Die Polizei bittet um Hinweise an: (05524) 9630.