Eine Menge Holz: 24 Fichtenstämme aus einem Polter des Forstamts Riefensbeek stahlen Unbekannte schon zwischen Donnerstag, 16. August, und Freitag, 17. August. Das meldet jetzt die Oberharzer Polizei. Der Holzpolter hatte sich zuvor auf dem sogenannten Kreuzbachweg zwischen Wildemann und Bad Grund, etwa 500 Meter östlich des Taternplatzes, befunden. Zeugen, die Hinweise zum Holz-Diebstahl geben können, werden gebeten, sich unter (05323) 94110-0 beim Polizeikommissariat Oberharz zu melden. (Foto: Symbolbild GZ-Archiv)