Ganz offenkundig betrunken war ein 46-jähriger Seesener Samstagnacht gegen 22 Uhr mit seinem Fahrrad in der Gartenstraße in Seesen unterwegs und kam dort dann zu Fall. Da der Mann deutlich unter Alkoholeinwirkung stand, untersagten Polizeibeamte die Weiterfahrt, ordneten eine Blutentnahme an und leiteten ein entsprechendes Strafverfahren ein.