Makellose Haut, immer top gestylt und ein fehlerfreier Lifestyle, so zeigen sich Influencerinnen – teilweise auch die Herren der Schöpfung – in den sozialen Medien. Sie präsentieren ihren Followern eine perfekte Illusion, die von der Realität jedoch stark abweicht. Doch ein neuer Internet-Trend soll nun zeigen, dass die Instagram-Sternchen auch nicht ohne Ecken und Kanten sind. Beim sogenannten Instaception geht es darum, den Fokus des Make-ups nur auf ein Auge zu legen. Es wird der klassische weiße Rahmen von Instagram aufgemalt. Der Clou: Das restliche Gesicht bleibt ungeschminkt. So soll die reale, ungeschönte Wahrheit zum Vorschein kommen. (Screenshot: @abbyrobertsartistry)