Mit einem Dampfsonderzug kann am Samstag, 13. Oktober, ohne Umsteigen, mit Sitzplatzgarantie, Reiseleitung und Bewirtschaftung durch die herbstlichen Wälder des Harzes auf den Brocken zu fahren. Und im Zug des Freundeskreises Selketalbahn rollt auch das so genannte „Schienencabrio“ mit. Der Zug startet um 8.15 Uhr im Bahnhof Gernrode.

Die Fahrt führt entlang der Selketalbahn bis Eisfelder Talmühle. Auf der Harzquerbahn geht es weiter bis Drei Annen Hohne und schließlich auf der Brockenbahn bis hinauf auf den höchsten Berg Norddeutschlands. Auf dem Brocken sind rund zwei Stunden Aufenthalt, bevor der Zug zur Rückfahrt nach Gernrode startet (Ankunft 21.10 Uhr).

Fahrkarten sind nur im Vorverkauf erhältlich. Anfragen und Bestellungen sind jederzeit online über www.selketalbahn.de/termine.htm oder Montag bis Freitag von 19 bis 21 Uhr telefonisch unter 0176 83050262 möglich.