Drei Mal brannte es in der Nacht auf Donnerstag innerhalb kürzester Zeit in Halberstadt. Der Schaden hielt sich jeweils in Grenzen. Die Polizei geht von Brandstiftung aus und ermittelt.

Gegen 22.40 Uhr brannten mehrere gelbe Säcke in der Westhäuser Straße und gegen 23.20 Uhr stand ein Müllcontainer in der Theaterpassage in Flammen. Um 00.10 Uhr bemerkte ein Passant eine qualmende Mülltonne am Fischmarkt. Geistesgegenwärtig zog er diese von der Hauswand weg in den freien Bereich. Dort konnte der brennende Müll von der alarmierten Feuerwehr gelöscht werden.

Hinweise zu den Bränden oder den Tätern erbittet das Polizeirevier Harz in Halberstadt unter Telefon (03941) 674-293.