Es dürfte die größte Borkenkäferplage im Harz seit knapp 250 Jahren sein. Die Abfolge von Hochwasser, Stürmen und Trockenheit sorgt dafür, dass die kleinen Insekten den Fichten den Garaus machen und das Bild des Harzes auf mindestens viele Jahrzehnte verändern. Welche Folgen das hat und wie die ganz unterschiedlich Beteiligten damit umgehen, beleuchtet die Wochenend-Reportage der GZ.


Mehr dazu »