Mit dem dritten Sieg im dritten Spiel hat der FC Bayern München seine Dominanz in der Fußball-Bundesliga unterstrichen. Der Titelverteidiger kam gegen Lieblingsgegner Bayer Leverkusen zu einem 3:1 (2:1) und verschärfte damit die Lage bei der noch punktlosen Werkself.

2:2 (0:0) trennten sich der VfL Wolfsburg und Hertha BSC im Verfolgerduell, womit beide Teams sieben Zähler aufweisen.

Den ersten Saisonerfolg verbuchte RB Leipzig beim 3:2 (2:1) gegen Hannover 96. 1899 Hoffenheim musste dagegen vor der Champions-League-Premiere am Mittwoch bei Schachtjor Donezk einen Dämpfer einstecken, bei Fortuna Düsseldorf verloren die Kraichgauer 1:2 (0:1). Außerdem siegte der FSV Mainz 05 gegen den FC Augsburg 2:1 (0:0). (Foto: dpa)


Mehr dazu »