Ein Feuer wütete in der Nacht von Samstag auf Sonntag in einem leerstehenden Sanatoium in Bad Lauterberg. Das meldet die Polizei. Um das Feuer zu löschen, rückte der gesamte Löschzug der Feuerwehr Bad Lauterberg aus, der bis etwa 3 Uhr am frühen Sonntagmorgen im Einsatz war.

Wie die Polizei weiter berichtet, hatten aufmerksame Nachbarn den Brand gegen 23.16 Uhr gemeldet. Dank des professionellen Eingreifens der Wehr konnte verhindert werden, dass sich der Brand im gesamten Objekt oder auf die Nachbarhäuser ausbreitet. Informationen zur Ursache oder dem entstandenen Schaden sind derzeit noch nicht bekannt. 

Die Polizei Bad Lauterberg hat erste Ermittlungen vorgenommen und das Brandobjekt beschlagnahmt. Die weiteren Ermittlungen dauern an. Zeugen, die Hinweise auf Personen geben können, die sich kurz vor Ausbruch des Feuers im Gebäude aufgehalten haben, werden gebeten, sich mit der Polizei Bad Lauterberg unter (05524) 9630 in Verbindung zu setzen.