Bühne frei - für das „Glenn Miller Orchestra“ und ihr Programm "Jukebox Saturday Night". Diesen Leckerbissen ließen sich am Wochenende die Liebhaber des Swing nicht entgehen. Sie verbinden mit dieser Musikrichtung auch einen Lebensstil. Da wurden Emotionen frei und Erinnerungen wach. Und so fand sich im Kursaal ein meist etwas älteres Publikum ein.  Mit der Erkennungsmelodie „Moonlight Serenade“ startete die Band  in die Bad Harzburger Nacht.

Foto: Jan Westphal