Die Robert-Koch-Schule (RKS) in Clausthal-Zellerfeld darf sich ab sofort mit einme neuen Titel schmücken: Sie ist jetzt "Europaschule in Niedersachen“. Susanne Pavlidis, Dezernentin der Landesschulbehörde in Braunschweig, überreichte der Schulleiterin Jutta Reusing jetzt die dazugehörige Urkunde.


Eruopa sei schon lange ein wichtiges Thema an der RKS, betonte Reusing im Rahmen der Feierstunde. Grund dafür sein die vielen Austauschbegegnungen, die seit Jahren gepflegt werden. Zu der Urkundenverleihung hatten sich neben der gesamten Schulgemeinschaft auch einige geladene Gäste ein Stelldichein gegeben. Voraus gingen der Veranstaltung zwei Projekttage, in denen sich die Schülerinnen und Schüler der RKS auf verschiedene Art und Weise dem Oberthema Frieden in Europa und der ganzen Welt widmeten. Eine Wandertour am ehemaligen Eisernen Vorhang, der Jahrzehnte lang den Harz in Ost und West geteilt hatte, gehörte ebenso dazu wie die Recherchen zu den Friedensnobelpreisträgern.


Mehr dazu »