2015 ging eine 40 Jahre dauernde Ära zu Ende. Mit dem Tod von Ian „Lemmy“ Kilmister, der Frontmann und Bassist der Band „Motörhead“, war auch das Ende der Gruppe besiegelt. „Motröhead“ ohne Lemmy, das war nicht nur für die anderen Mitglieder und sondern auch für Fans unvorstellbar.


Morgen Abend haben auch Fans aus unserer Region die Chance, die Coverband live auf der Bühne zu erleben. Kilminister treten im Beat Club in Langelsheim auf. Ab 21 Uhr öffnet der Club für alle Fans der Rockmusik seine Türen. Mehr Informationen gibt es online unter www.wenne.de