Das Werkstattgebäude des Bergwerks Roter Bär bei St. Andreasberg stand in der Nacht von Samstag auf Sonntag in Flammen. Die Brandursache ist nach Angaben der Polizei noch unklar, ebenso die Schadenshöhe. Gegen 22 Uhr am Samstagabend sind die Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehren aus St. Andreasberg und Braunlage wegen des Brandes alarmiert worden. In dem historischen Gebäude hatten die Kaue- und Lampenstube der Lehrwerkstatt aus bislang unbekannter Ursache Feuer gefangen, teilt die Polizei mit.


Mehr dazu »