Ina Müller auch privat ab und zu. So habe es die Preisträgerin 2018 jüngst in einem Radio-Interview der sendeweiten Öffentlichkeit wissen lassen, verriet Susanne Roßdeutscher vom Kultur-Fachdienst der Goslarer Verwaltung dem Ortsrat am Mittwochabend. Und sie erntete keinerlei Widerspruch für ihre Feststellung: „Der Ring hat an Renommee und Strahlkraft in letzter Zeit stark zugenommen.“ Deshalb soll das Budget für die Verleihung steigen. Noch eine gute Nachricht: In Hahnenklee ist die Luft weiterhin rein. (Archivfoto: Epping)


Mehr dazu »