Die DRK-Ortsgruppe steckt in der Krise. Deshalb wird zu einer außerordentlichen und öffentlichen Mitgliederversammlung für Donnerstag, 6. Dezember, um 19 Uhr ins DRK-Heim, Heinrich-Steinweg-Straße, eingeladen. Dazu sind ausdrücklich auch Nichtmitglieder willkommen. Es gibt laut einer Mitteilung der Ortsgruppe seit geraumer Zeit Probleme mit der Besetzung des Schatzmeisteramtes, auch Kassenwart genannt. Jetzt besteht, falls auch am 6. Dezember niemand für die vakante Position gefunden wird, nur noch die Möglichkeit einer Fusion mit einem anderen DRK-Ortsverein.


Mehr dazu »