Alles Liebe und Gute wünscht das GZ-team heute allen, die an einem 10. November das Licht der Welt erblickt haben.

Die wimmernde Munharmonika vergisst man nicht: Heute feiert der italienische Komponist und Dirigent Ennio Morricone, der die Musik zu "Spiel mir das Lied vom Tod" schuf, seinen 90. Geburtstag. Er hat die Filmmusik von mehr als 500 Filmen komponiert und dabei vor allem die Italowestern mit geprägt. 2007 erhielt Morricone den Oscar für sein Lebenswerk sowie 2016 für die Musik zum Film "The Hateful Eight".

Ein zweiter großer der Filmbranche kommt aus Deutschland, lebt in Amerika und feiert heute seinen 63. Geburtstag: Filmproduzent, Regisseur und Drehbuchautor Roland Emmerich wurde insbesondere durch Katastrophenfilme wie "Independence Day", "Godzilla", "The Day After Tomorrow" und "2012" bekannt.