Das kleine Dorf am Rande des Neiletals ist nicht gerade als Veranstaltungshochburg bekannt – doch ein Event ist eine feste Größe und weit über die Grenzen der Samtgemeinde Lutter hinaus bekannt: Hobbykünstler der Region laden wieder zu ihrem Weihnachtsmarkt auf den Hof von „Annes Bauerncafé“ ein. In diesem Jahr sogar wieder an zwei Wochenenden.
Am ersten Adventswochenende, Samstag und Sonntag, 1. und 2. Dezember, sowie am zweiten Adventswochenende, Samstag und Sonntag, 8. und 9. Dezember, jeweils von 12 bis 18 Uhr, bieten die Hobbykünstler wieder ihre Erzeugnisse an. Für ein stimmungsvolles Ambiente wird auch wieder ein Weihnachtswald aus Dutzenden Bäumen auf dem Hof Fricke errichtet.


Mehr dazu »