Ein aufmerksamer Zeuge beobachtete am Samstag gegen 12.00 Uhr, dass auf dem Parkplatz eines Einkaufsmarktes an der Bornhäuser Straße in Seesen ein Fahrzeug ohne Zulassungsstempel auf dem hinteren Kennzeichen losgefahren sei. Bei der folgenden Verkehrskontrolle stellten die Polizeibeamten fest, dass der PKW des 67-jährigen Seeseners schon seit November 2017 außer Betrieb gesetzt wurden ist. Die Weiterfahrt wurde untersagt, die Kennzeichen und der Fahrzeugschein eingezogen und eine Strafanzeige gegen den Mann gefertigt.