Am Mittwoch um 17 Uhr spielt Kirchenmusikdirektor Klaus Dieter Kern (2.v.re.) in der Neuwerkkirche eine Orgelmusik zum Advent. Auf dem Programm stehen Werke von zwei Hofkomponisten: das „Offertoiresur les Grands Jeux“ von Francois Couperin (Paris) und der Hymnus „Christum wir sollen loben schon“ von Michael Praetorius (Wolfenbüttel). Es folgen Werke von zwei bedeutenden Barockkomponisten: die Choralfantasie „Wie schön leuchtet der Morgenstern“ von Dietrich Buxtehude und ein „Magnificat“ von Samuel Scheidt. Im zweiten Teil erklingen von Johann Sebastian Bach das weihnachtliche Pastorale sowie Toccata und Fuge d-Moll. Der Eintritt zum Konzert ist frei.