Mit einem ausgewogenen, bestens ausgewählten Programm, das Perlen aus dem Barock mit Zeitgenössischem harmonisch fesselnd verband, erfreute das Ensemble um Karin Klose (Leitung und Klavier) in der sehr gut besuchten Erlöserkirche in Othfresen das Publikum. Nach kurzer Begrüßung war Pfarrer Jakob Timmermann sogleich als Tenor im Duett mit der Sopranistin Ulrike Steiner angesagt. Auf hohem Niveau, klangschön und in natürlicher Frische gestalteten beide „Machet die Tore weit“ in der festlich geschmückten Kirche. (Foto: Dürich)


Mehr dazu »