Während der Erfolg des Baukindergeldes auf Bundesebene derzeit für Schlagzeilen sorgt und mit 29.000 Anträgen in diesem Jahr mehr als 600 Millionen Euro Zuschüsse abgerufen wurden, wartet die Stadt Langelsheim bislang noch auf den durchschlagenden Erfolg ihres Kinderbonusprogramms.

Das könnte sich ändern, denn Erschließungen von städtischen Baugebieten oder von im Auftrag der Stadt vermarkteten Bauplätzen sind geplant. Ab dem kommenden Jahr könnte die Zahl der Anträge steigen. Zumal mit dem Bundesprogramm ein attraktives Instrument für Häuslebauer hinzugekommen ist.


Mehr dazu »