Der stellvertretende Vorsitzende des Schulvereins der Worthschule am Georgenberg ,Dr. Andreas Quante, versammelte sich in den vergangenen Monaten mehrmals mit einem fleißigen Team der Elternschaft am und im Tiergehege der Schule. Das etwa 100 Quadratmeter große Gehege besteht nun schon  sechs Jahre und beherbergt Kaninchen, Hasen und eine bunte Hühnerschar. Alle Klassen versorgen gemeinsam und pflegen die Tiere täglich, auch an den Wochenenden und in den Ferien. Seit vielen Jahren ist das Gehege  dem Wind und Wetter ausgesetzt. Nun waren einige Renovierungs- und Verschönerungsarbeiten notwendig.