Vor zwei kniffligen Spielen stehen die Harzer Falken in der Eishockey-Oberliga. Freitag, 20 Uhr, gastieren die zuletzt gut aufgelegten Crocodiles Hamburg im Braunlager Wurmbergstadion. Wenn die Falken Erfolg haben wollen, müssen sie die Crocodiles-Tormaschinen Brad McGowan und Josh Mitchell stoppen. Sonntag, 17 Uhr, geht es für die Harzer bei den Icefighters Leipzig weiter.


Mehr dazu »