Heute ist Freitag, 7. Dezember 2018. Die Sonne geht um 8.11 Uhr auf. Sie ist an diesem Freitag 7:55 Stunden unterwegs. Sonnenuntergang ist um 16.06 Uhr.

Für Angel Merkel geht die Sonne das letzte Mal als Vorsitzende der CDU auf. Zumindest, wenn die Delegierten in Hamburg alles auf die Reihe kriegen. Ganz leise Zweifel wird man (ironisch) äußern dürfen, schließlich werden sich wenn überhaupt nur ganz wenige Delegierte daran erinnern, dass man bei einer CDU-Vorsitzenden-Wahl die Wahl hat...

Immerhin 47 Jahre ist es her, als Helmut Kohl gegen Rainer Barzel antrat – und verlor. Die Wahl 1971 war, wie wir heute wissen, lediglich ein kleiner Stolperer auf dem Weg zur Macht. 1973 löste Kohl Barzel an. Und dann blieb er ein Vierteljahrhundert CDU-Vorsitzender. Ohne Gegenkandidat.

Da kommt nun "das Mädchen", wie Kohl Merkel nannte, ehe sie ihn im Zuge der Parteispendenaffäre abräumte, nicht mehr ran. Aber 18 Jahre Vorsitzende der CDU ist ja auch schon mal eine Hausnummer. Auch immer ohne Gegenkandidat.

Das letzte Mal eine echte Wahl vor fast einem halben Jahrhundert. Und dann jetzt gleich (mindestens) drei Kandidaten. Das kann schon verwirrend sein. Beschert der CDU aber eine Aufmerksamkeit und Zustimmung, wie sie sie lange nicht mehr hatte. Nicht die Inhalte, der "Thrill" der Gladiatorenkämpfe macht's offenkundig aus...

Dabei könnte es zum Märchen mit 1001 Stimmen werden, denn genau so viele Delegierte kommen in Hamburg zusammen. Etwa von 15.00 Uhr an soll es heute wirklich ernst werden, dann wird der Parteivorstand gewählt. Inklusive Vorsitzendem/r.

Vielleicht hat die CDU dann schon eine neue Spitze, wenn die Sonne heute um 16.06 Uhr untergeht... 

Der Anfang vom Abschied von der Raute wird spannend.

Das GZ-Team wünscht allen einen schönen Start ins zweite Adventswochenende!

Kommentare an den Autor