Zum Glück nur leicht verletzt überstand ein achtjähriger Junge am Mittwoch einen Unfall in Salzgitter auf der Neißestraße. Das Kind war dabei, einen Fußgängerüberweg an der Neißestraße zu überqueren, als er von dem VW Golf eines 66-jährigen Fahrers angefahren wurde. Der Achtjährige wurde dabei an den Beinen leicht verletzt und musste mit einem Krankenwagen in das Krankenhaus gefahren werden. Derzeit ermittelt die Polizei, wie es zum Unfall kam.