Der Beifahrer betankte den schwarzen Audi A4 Avant in Flöthe am Donnerstag um 15.22 Uhr mit 55 Liter Dieselkraftstoff im Wert von 71 Euro – setzte sich wieder in den Wagen, der Fahrer gab Gas und beide machten sich aus dem Staub. Das Kennzeichen war den ermittelnden Polizisten keine wirkliche Hilfe. Die Beamten stellten schnell fest, dass die Kennzeichen des Audi kurz zuvor in Schladen gestohlen worden waren. Sie gehörten zu einem VW Passat, von dem sie am Donnerstagmorgen in der Hermann-Müller-Straße in Schladen abmontiert worden waren. Die Polizei hofft auf Zeugenhinweise unter der Rufnummer (05331) 933-0.