Auf ganz viele Spender am Sonntag von 10 bis 15 Uhr in den Räumen der Oberschule hoffen die Initiatoren von Wintersportverein (WSV) Braunlage und Deutscher Knochenmarkspenderdatei (DKMS). Den Teilnehmern wird bei dieser Aktion eine Speichelprobe mit einem Wattestäbchen per Wangenschleimhautabstrich entnommen. Danach werden die Gewebemerkmale bestimmt, die dann anonymisiert an das Zentrale Knochenmarkspender-Register weitergeleitet werden. Dank des Aufrufs in der Goslarschen Zeitung haben die Veranstalter von WSV und DKMS mittlerweile ausreichend Helfer, teilt Marion Riemann (WSV) vom Organisationsteam mit.


Mehr dazu »