Es hat noch vor Einbruch des Winters geklappt: Die Bismarckstraße in Braunlage ist wieder befahrbar. In den vergangenen Monaten war die Verbindung zwischen Harzburger Straße und Herzog-Johann-Albrecht-Straße gesperrt. Das erste Teilstück ist auf einer Länge von 165 Metern komplett erneuert worden. Mit dem größeren Abschnitt zwischen unterer und oberer Herzog-Johann-Albrecht-Straße, bei dem 275 Meter betroffen sind, soll im nächsten Frühjahr begonnen werden, kündigt Bauamtsleiter Thomas Reiß an. Sobald Schneeschmelze und Nachtfrost vorüber seien, würde mit den Arbeiten begonnen.


Mehr dazu »