Leicht verletzt wurde am Freitagnachmittag eine Mitarbeiterin eines Marktes in der Fußgängerzone Breslauer Straße in Salzgitter-Bad, als ein dreister Dieb den Mann schubste. Wie die Polizei berichtet, hatte der Dieb gegen 15.50 Uhr aus der Auslage Kleinspielzeug und Handyhüllen genommen, sie in die Jackentasche gesteckt und die Flucht ergrifffen als das Marktpersonal ihn ansprach. Dabei schubste er zwei Angestellte des Marktes zur Seite. Der Täter wird laut dem Polizeibericht wie folgt beschrieben: Etwa 40 bis 45 Jahre, südländisches Aussehen, 165 bis 170 cm groß und korpulent. Er trug einen dunkelblauen Pullover und eine Jeanshose. Zeugen werden gebeten, sich unter der Nummer (05341) 825-0 bei der Polizei in Salzgitter-Bad zu melden.