Bekanntes und Unbekanntes, Weihnachtliches und immer Aktuelles, Altes und Neues - all dies steht auf dem Programm des Adventskonzertes der fortgeschrittenen Schülerinnen und Schüler der Kreismusikschule Goslar. Die Gitarren erklingen unter der Leitung von Cordula Müller-Hörseljau, die Blockflöten in sechs Größen von Subbass bis Sopranino unter der Leitung von Dagmar Fuld-Weinert. Zu erleben ist das Konzert am Freitag, 14. Dezember in der St. Nikolaus-Kirche. Es beginnt um 16 Uhr. Der Eintritt ist frei.