Eine kleine Verfolgung lieferte sich in den frühen Morgenstunden die Polizei mit einem Caddy-Fahrer bei Osterwieck. Wie die Polizei berichtet, hatten Beamte den Fahrer in Osterwieck kontrollieren wollen. Der missachtete aber einfach die Haltesignale und musste über eine Strecke von etwa 25 Kilometern über Schauen, die B6, Wernigerode Zentrum bis nach Silstedt zur seiner Wohnanschrift verfolgt werden.  Nachdem der der Mann gegenüber den Polizisten erheblichen Widerstand leistete, ordenten sie eine Blutprobeentnahme an.