Am Sonntag, 13. Januar, um 14.30 Uhr eröffnet die Ausstellung mit Bildern von Heidrun Lenz-Exner den kulturellen Reigen im Kulturverein Lewer Däle in Liebenburg.

Die Heilpädagogin und Erzieherin präsentiert ihre Gemälde in Öl-, Acryl- und Seidenmalerei sowie Zeichnungen. Die Bilder erzählen Geschichten von Träumen und Hoffnungen. Heidrun Lenz-Exner engagiert sich haupt- und ehrenamtlich für Menschen mit Beeinträchtigungen, z.B durch Kunst- und Gestalttherapie sowie Musiktherapie.

Im Anschluss gibt es wieder ein Kaffee- und Kuchenbuffet. Die Ausstellung wird bis zum 3. April während der Kursangebote sowie mittwochs zwischen 16 und 18 Uhr zu sehen sein. Weitere Informationengibt es unter www.lewer-daele.de.