Den Jahressegen haben die Sternsinger aus Alt Wallmoden ins Rathaus nach Lutter gebracht. Ilona Hammerschmidt organisiert die Besuche der Kinderschar seit 23 Jahren. Probleme, Teilnehmer zu finden, gebe es hingegen nicht, sagt Hammerschmidt: „Die wachsen da rein, wenn sie als Geschwisterkinder die Großen begleiten.“ So sind die ganz Kleinen erst die Sterne, später die Könige und dann der begleitende Hofstaat. Die Konfession und das Geschlecht spielen dabei längst keine Rolle mehr. Die diesjährigen „Könige aus Alt Wallmoden“ sind alle evangelisch. Und alle sind Mädchen.


Mehr dazu »