„Willkommen 2019“, freuen, träumen, atmen, auftanken, lachen, singen und klatschen, lautete  das Motto in der evangelischen Kirche Schladen beim Neujahrskonzert-Gottesdienst. Frank (Ukulele und Schlagzeug), Anja (Orgel und E- Piano) und Uwe Klußmann (Flöte und Saxophon) begeisterten mit traditionellen, modernen und mit lebendigen Improvisationen sowie einem abwechslungsreichen Programm von Klassik bis Pop die jüngeren und älteren Besucher in der voll besetzten Kirche. Mit der Winnetou- Melodie, nach der Feder von Martin Böttcher, wurde das Konzert eröffnet.