Sein 100-jähriges Jubiläum begeht das Nordharzer Städtebundorchester und lädt zu einem besonderen Sinfoniekonzert am 25. Januar im Großen Haus Halberstadt und am 26. Januar im Großen Haus Quedlinburg des Nordharzer Städtebundtheaters ein. Beginn ist jeweils um 19.30 Uhr. An diesen Abenden kehrt das Orchester zu seinem programmatischen Entstehungsurgrund zurück, der Musik von Richard Wagner. Deren Faszination war für die Gründung des Sinfonieorchester im Harz ursächlich. Auch die kommenden Sinfoniekonzerte dieses Jahres werden sich um das Jubiläum ranken, zu dem auch eine Chronik veröffentlicht wird.
Karten für das Konzert gibt es an den Theaterkassen, telefonisch unter (03941) 696565 oder (03946) 962222, im Internet auf www.harztheater.de sowie bei allen weiteren Vorverkaufsstellen und nach Verfügbarkeit an der Abendkasse.