Am 18. Februar tritt das junge, von Kritikern gefeierte und mehrfach ausgezeichnete „Aris Quartett“ in der Festhalle Wolfshagen auf – ausgerechnet ein Streichquartett gastiert damit bei den Klavierfreunden vom Wolfshäger Steinway-Verein. Über das bevorstehende Konzertereignis sprach GZ-Redakteurin Sibylle Haberstumpf mit dem Künstlerischen Leiter und Vereinsvorsitzenden Noah Vinzens. (Foto: Simona Bednarek)


Mehr dazu »