Zu einer Technischen Hilfeleistung in der Mühlenstraße in Clausthal-Zellerfeld wurde die Feuerwehr am Donnerstagabend um 20.56 Uhr alarmiert. In einem Wohnhaus war verdächtiger Geruch wahrgenommen worden, der nach Bewohnerangaben auf Gas hindeutete. Feststellungen, die einen Gasaustritt bestätigten, konnten seitens der Feuerwehr zum Glück jedoch nicht getroffen werden.