Der Schachklub Goslar richtet nach vielen Jahren Pause wieder einmal ein eigenes Turnier der Jugendserie aus. Die Veranstaltung findet am Samstag im Jugendzentrum B6, Heinrich-Pieper-Str. 1c, in Goslar statt.

Neben den in Vereinen organisierten Jugendlichen können auch andere Interessierte an dem Turnier teilnehmen. Die persönliche Anmeldung im Spiellokal muss bis spätestens 9.45 Uhr erfolgen. Das gilt auch für vorangemeldete Spieler. Eine Vereinsmitgliedschaft ist nicht erforderlich.

Gespielt werden sieben Runden Schnellschachpartien á 20 Minuten im Schweizer System. Das Turnier wird nach der Jugendserienwertungszahl JWZ ausgewertet. Für die Teilnahme gibt es zehn Bonuspunkte. Der Wettkampf findet im Rahmen der offiziellen Niedersächsichen und Bremer Jugend-Schnellschach-Meisterschaften 2019 statt. Das Startgeld beträgt 8 Euro bei Nach- beziehungsweise Ummeldung am Turniertag.

Als Preise gibt es jeweils drei Siegerpokale pro Altersklasse und ein Sonderpreis für das beste Mädchen. Jeder Teilnehmer erhält eine Urkunde. Das Turnierende ist gegen 16 Uhr vorgesehen.