Gleich zwei Autofahrer fest, die mit ihren Fahrzeugen unterwegs waren, obwohl sie nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis waren, zog die Polizei am Donnerstag im Kreisgebiet Wolfenbüttel aus dem Verkehr. So war ein 36-Jähriger gegen 16.10 Uhr in Halchter auf der Harzburger Straße unterwegs. Ein 20-jähriger Fahrer wurde dann gegen 21.00 Uhr in Schöppenstedt, Markt, kontrolliert. In beiden Fällen wurden Strafverfahren wegen des Fahrens ohne erforderliche Fahrerlaubnis eingeleitet.