Die Wintersportabteilung von Eintracht Braunschweig richtet am Sonntag den 7. Walter-Stoltz-Gedächtnis-Lauf aus und in dessen Rahmen den 7. Lauf der Tour de Harz. Die Veranstaltung beginnt um 10 Uhr im Landesleistungszentrum Sonnenberg.

Die Wettkämpfe in den unterschiedlichen Altersklassen und Streckenlängen werden im Massenstart und klassischer Langlauftechnik absolviert. Für Kurzentschlossene besteht noch die Möglichkeit, sich bis 45 Minuten vor dem Start mit einer Nachmeldegebühr von 2 Euro anzumelden. Das Geld ist am Wettkampftag in bar zu bezahlen. Die Siegerehrung erfolgt direkt im Anschluss an die Wettkämpfe. Dort erhalten die Sieger einen Pokal. Urkunden werden an die Sportler nachgereicht.